Rückblick Wintermeisterschaft Volleyball 2015/2016

Die Volleyballer haben gegen bessere Gegner jeweils gut bis sehr gut gespielt und dennoch verloren, gegen „vermeintlich“ schwächere Teams aber jeweils Schwierigkeiten gehabt und leider Punkte leichtfertig verspielt. Psychologie im Spiel sagt man wohl dazu, oder die „Fähigkeit“ sich dem Gegner anzupassen.  Zu guter letzt bleibt der vierte Platz, wobei aber sicherlich der Dritte Platz (zumindest für die Vorrunde) in Reichweite gewesen wäre.

Rangliste vor der Schlussrunde

Pos   Mannschaft Sp S U V PCT Pkt Letzte 5
1 Logo MTV Mollis 1 8 8 0 0 1 16       
2 Volley Näfels 1 8 5 2 1 0.75 12       
3 Logo MTV Netstal 8 4 2 2 0.625 10       
4 Volley Näfels 2 10 2 3 5 0.35 7       
5 Logo MR Niederurnen 1 10 2 1 7 0.25 5       
6 MR Hätzingen 10 2 0 8 0.2 4       

Die Finalspiele am 11. März 2016 ergaben keine Veränderungen bei der Rangliste mehr, Die Spiele Erster gegen Vierter respektive Zweiter gegen Dritter der Vorgruppe waren in beiden Fällen jeweils klar:

MTV Mollis 1 : MTV Netstal              25 : 8       25 : 13
Volley Näfels 1 : Volley Näfels 2       25 : 11      25 : 12

Die Plazierungsspiele waren somit:

Spiel um Platz 3: Der erste Satz war umkämpft und immer knapp. Zulezt konnten wir den Sack nicht zumachen und verloren schlussendlich unglücklich. Dies hat sich sehr auf die Moral ausgewirkt und so ging dann der zweite Satz und somit der Dritte Schlussrang an Näfels 2.

MTV Netstal : Volley Näfels 2            24 : 26     16 : 25

Final:

MTV Mollis 1 : Volley Näfels 1           25 : 18        25 : 20
Gutes und spannendes Spiel, aber schlussendlich klare Verhältnisse bei den Volleyballern.

Schlussrangliste Saison 2015/2016

1. MTV Mollis 1 (Wintermeister)
2. Volley Näfels 1
3. Volley Näfels 2
4. MTV Netstal
5. MR Niederurnen 1
6. MTV Linthal 1 (Absteiger)

Leave a Reply